Warenkorb

Der "Schungit-Raum" und "Das weiße Herz"?

Doris Ehret-Weis berichtet:

2015 begegnete ich Richard Wili. Er wollte einen "Kraftraum" aus Schungit schaffen. Ohne von diesem Stein vorher gehört zu haben wusste ich, dass es ein Projekt ist, das sich richtig für mich anfühlt.

Nur wenige Tage später fiel die Entscheidung - der Raum kommt zur Umsetzung in unserer kleinen Pension.

 

2017 mit der Gründung „Das weiße Herz“ als gemeinnützige Gesellschaft und mit der „Schungit-Erfahrung“ der letzten beiden Jahre war klar: Der Schungit-Raum gehört zum weißen Herzen.

 

„Das weiße Herz“ trägt eine Schwingung in sich, die den Menschen das Herz öffnet, das Gleiche vermag der Schungit-Stein. So ist es ein großes Geschenk für jeden Suchenden, diese beiden Quellen zu nutzen - zusammen oder unabhängig voneinander.

 

Die Einnahmen des Schungit-Raums tragen dazu bei die Gemeinnützigkeit des weißen Herzens zu stützen.

 

Ich wünsche Dir tiefgreifende Erfahrungen mit beiden Elementen und mit den damit verbundenen Begegnungen.
 

Von Herzen Doris

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verlag MeinSchutzengel Leben ist Mehr